Amrumer Fotowettbewerb 2016

Glücksmomente lautete das Motto des Fotowettbewerbs 2015, und Sie haben gewählt. Auf den kommenden Seiten stellen wir Ihnen nochmals Ihre 10 TOP-Favoriten und gleichzeitig Gewinner des abgelaufenen Wettbewerbs vor. 

Herzlichen Glückwunsch sagen wir den Gewinnern und herzlichen Dank an Sie alle für Ihre Mitwirkung und Stimmabgaben.

Uns als Jury bereitet der Wettbewerb jedes Jahr bekanntlich sehr viel Freude und die vielfältigen, unterschiedlichen Fotos zeigen einmal mehr Ihre persönlichen Sichtweisen unserer einzelnen Themenwelten. Wie Sie wissen, suchen wir aus allen Einsendungen 100 Bilder im Rahmen einer akribischen Vorauswahl aus. Das ist insoweit immer eine schwierige Herausforderung, weil es schlichtweg zu viele weitere wunderbare Impressionen gibt, die wir unberücksichtigt lassen müssen.

Insofern sagen wir ebenso ausdrücklich DANKESCHÖN an diejenigen unter Ihnen, die es nicht in den Wettbewerb der 100 veröffentlichten Bilder geschafft haben ! – Halten Sie uns aktiv weiterhin die Treue und begleiten uns bei dem jetzt anstehenden neu startenden Fotowettbewerb 2016 mit dem Thema:

„AMRUMER WAHRZEICHEN“

Wir haben uns für 2016 vorgenommen, das Thema sehr klar zu definieren und abzugrenzen. Folglich freuen wir uns über Ihre Fotos der St.-Clemens Kirche, der Amrumer Mühle und des Amrumer Leuchtturms. Die Aufgabe ist auf den ersten Blick ganz leicht, sind unsere Wahrzeichen doch die meistbesuchten „Hotspots“ der Insel Amrum, die eigentlich jeder vor Augen hat, wenn wir darüber sprechen. Gleichzeitig sind es aber auch die begehrtesten Motive neben unseren Naturlandschaften, so dass es bereits sehr viele Fotomotive gibt. Insoweit sind wir schon jetzt gespannt „wie die Flitzebögen“, wie Sie diese Aufgabe lösen. Sind es das besondere Licht oder die besondere Stimmung, in dem Sie eines der Wahrzeichen einfangen oder vielleicht auch besondere Details der Bauwerke, die Sie und uns inspirieren ?

Wir freuen uns jedenfalls auf Ihre Teilnahme ! 

 

Bitte berücksichtigen Sie folgende Regeln...

  • Die Fotos müssen erkennbar im oder am jeweiligen Wahrzeichen gemacht worden sein. Bilder, bei denen wir den Nachweis nicht eindeutig führen können,  müssen wir leider aus Fairnessgründen vom Wettbewerb ausschließen, dafür bitten wir um Verständnis.
  • Neu: Wir bitten Sie neuerdings außerdem, auf Fotomontagen zu verzichten. Gegen übliche Bildbearbeitungen haben wir weiterhin nichts einzuwenden – für uns erkennbare Fotomontagen möchten wir indes künftig gerne ausschließen. 
  • Wir benötigen ausschließlich Digitalbilder, die nicht grösser als 3 MB sind – die Bilder sollten aber auch nicht kleiner als 1 MB sein. Aus technischen und darstellerischen Gründen müssen wir Sie bitten, Ihre Fotos ausschließlich im „Querformat“ zur Verfügung zu stellen.
  • Bilder die uns per e-mail oder als Papierabzüge erreichen, können wir leider nicht mehr berücksichtigen.
  • Pro Einsender dürfen maximal 3 Dateien im PNG- oder JPG-Format hochgeladen werden.

Die Bilder können Sie ab sofort hier hochladen.

Mit der Einsendung Ihrer Bilder genehmigen Sie:

  • Das Abdrucken Ihrer Bilder  im „Kleinen Amrumer“, wenn Sie unter den 10 Gewinnern sind, incl. der Veröffentlichung Ihres Namens.
  • Die Veröffentlichung  im Internet, wenn Ihre Bilder unter den 100 besten Bildern sind.
  • Das öffentliche Ausstellen Ihrer Bilder, wenn diese unter den 100 besten Bildern sind, incl. der Veröffentlichung Ihres Namens.
  • Das Abdrucken Ihrer Bilder in Kalendern oder ähnlichen Publikationen, wenn diese unter den 100 besten Bildern sind.

Einsende- bzw. Einstellungsschluss ist der 20.10.2016

 

Viel Spaß beim Fotografieren!

Peter Lückel, Chefredakteur Kleiner Amrumer / Frank Timpe, Vorstand AmrumTouristik